Spiele vom Wochenende

Veröffentlicht am 04.10.2021

Saisonstart – und was für einer!

Herren 1 – Landesliga

TSV Kupferzell – TuS Titans Stuttgart 2  85:50

Zum ersten Saisonspiel nach der langen Coronapause durfte man die zweite Mannschaft der TuS Titans Stuttgart in Kupferzell begrüßen. Man wusste nach der langen Pause nicht wo man steht und zudem musste man auf einige Stammspieler verzichten.

Der Start war schwierig und so stand es nach sechs gespielten Minuten 13:6 für den TSV. Danach wurde es besser und die Kupferzeller fanden langsam in ihr Spiel.
So konnte man das erste Viertel mit 24:10 abschließen. Mit diesen gelungenen Aktionen im Rücken wuchs auch das Selbstvertrauen der Mannschaft und man merkte diese Sicherheit im Spiel, was sich auch mit dem 45:20 Halbzeitstand bestätigte.

In der Halbzeit besprach man sich, dass man nicht nachlassen dürfte und mit der Konsequenz der ersten Halbzeit weiter agieren solle, damit man die Führung nicht gefährde. Dies gelang nur bedingt, allerdings konnten die Stuttgarter den Vorsprung auch nicht wirklich verkürzen.
Mit 60:33 startete man in das letzte Viertel, was normal schon für einen Sieg ausreichen sollte. Nichtsdestotrotz wollte man das Spiel nicht einfach nur über die Zeit schaukeln, sondern auch noch ein paar Akzente setzen. Dies konnte man leider auch nicht wie gewollt umsetzen und so verkürzten die Stuttgarter nochmals auf 45:67. Nach einer Auszeit fand man wieder seinen Rhythmus und auch die Spielfreude.
So gewann man am Ende völlig verdient und auch überzeugend mit 85:50.

Es spielten: Ulrich, K; Baumann, J; Hägele, V; Hägele, J; Hägele, D; Schmid, J; Feuchter, M; Windau, C; Ortega, M und Abel, H
Trainer: Dzieciuch, S

 

 

U18 – Bezirksliga

TSV Kupferzell – BSG Vaihingen-Sachsenheim 95:46

Zu Saisonbeginn hatte unsere U18 in der Bezirksliga die BSG Vaihingen – Sachsenheim zu Gast.
Da die Gäste körperlich überlegen waren, versuchten unsere Jungs dies durch aggressive Defense und ihre Schnelligkeit wett zu machen.
Dies gelang zu Beginn sehr gut, weshalb man sich früh absetzen konnte und nach einem guten ersten Viertel mit 23:5 führte. Im zweiten Viertel änderte sich nichts und man dominierte zur Halbzeit mit 52:11 die Begegnung.
In Halbzeit zwei bekamen alle Spieler genug Spielzeit. Durch viele Wechsel und die wachsende Führung ließ die Intensität in der Defense etwas nach. Dennoch konnte das Spiel souverän mit 95:46 gewonnen werden.
Nach dem erfolgreichen Auftakt geht es am 17. Oktober Zuhause gegen BG Remseck weiter.

Für Kupferzell spielten: Colin & Romeo Dzieciuch, Jiannis Stamos, Dennis Fetter, Dennis Ulrich, Bastian Seifert, Johannes Teklewold, Benjamin Kurz, Jan Baumann, Maxim Gareis.
Coaches: Jonathan & Valentin Hägele, Hannes Karle

 

 

U16 – Bezirksliga

TSV Kupferzell – TSG Schwäbisch Hall 116:22

Zu Saisonbeginn hatte unsere U16 in der Bezirksliga die TSG Schwäbisch Hall zu Gast.
Die Kupferzeller U16 war von Anfang an hellwach und ist sehr konzentriert ins Spiel gestartet, besonders in der Defensive konnte man viel Druck aufbauen und den Gegner zu Fehlern zwingen. Im ersten Viertel konnte man sich somit schon deutlich absetzten und gewann dieses mit 34:6. Der Gegner aus Schwäbisch Hall fand auch im zweiten Viertel kein Mittel gegen eine sehr gute Defensivleistung der Kupferzeller Jungs. Zur Halbzeit konnte man die Führung weiter ausbauen und ging mit 57:7 in die Pause.
Ein ähnliches Bild wie in der ersten Hälfte zeigte sich auch im dritten Viertel, die U16 aus Kupferzell war die deutlich stärkere Mannschaft und verlor auch nie die Kontrolle über das Spiel. Durch gute Teamleistung konnte man in der Defense schnell den Ball erobern und lief so viele Fastbreaks gegen die Gäste, wodurch der Vorsprung weiter auf 84:16 ausgebaut werden konnte. Zum letzten Viertel ließ man es dann etwas ruhiger angehen und brachte das Spiel anständig zu Ende und verzeichnete somit zum Auftakt einen Sieg.
Endstand: 116:22

Für Kupferzell spielten: Romeo Dzieciuch, Dennis Fetter, Mirell & Mursel Simsidini, Johannes Teklewold, Nikolas Schürrle, Dimjtri Burgardt, Maxim Gareis.
Coaches: Jonathan & Valentin Hägele, Hannes Karle

 

U14 – Kreisliga A

TSV Kupferzell – BG Tamm Bietigheim 75:36

Im ersten Saisonspiel empfing man Zuhause das Team aus Tamm Bietigheim.

Man kam erst langsam ins erste Viertel rein und hatte mit einigen Ballverlusten zu kämpfen. Dies verbesserte sich allerdings in der zweiten Hälfte des Viertels und man konnte mit einer Führung von 19:12 ins zweite Viertel gehen. Im zweiten Viertel konnte man dank einer guten Defense die Gäste bei sechs Punkten halten und so mit einer Führung von 33:18 in die Halbzeit gehen. In der zweiten Hälfte des Spiels konnte man sich dann deutlich von den Gästen absetzen, dank guter Reboundarbeit und starker Defense. So gewann man daher verdient mit 75:36.

Es spielten: Wittmann, L; Gannert, L; Kieweg-Ozoria, D; Jehle, S; Bareither, J; Teklewold, A; Speidel, L; Appenzeller;L
Trainer: Klaiber, C

 

U12 – Kreisliga A

TSV Kupferzell – TSG Heilbronn 56:49

In unserem ersten Saisonspiel gegen die TSG Heilbronn hat die U12 von Anfang an nicht so gut ins Spiel gefunden. Heilbronn war genau so stark besetzt und somit konnten wir die erste Halbzeit mit einem Unentschieden beenden.
Nach der Halbzeit konnten wir Kupferzeller das Spiel ein bisschen ruhiger angehen, da wir mit mehr als 10 Punkten geführt haben. Somit konnten unsere Jungs endlich mal wieder spielen und Spaß an dem Sport haben.
Am Ende gewann unsere U12 das Spiel mit 56:49.

Es spielten: Appenzeller,R;Jehle,M; Kurz,R; Vogel,Y; Rynn,J; Heinle,F; Hagenauer,E

Trainer: Dzieciuch, C

 

Spiele am nächsten Wochenende 

Auswärts:

Sa., 09.10.21, 14:00 Uhr U14 @ Fellbach

So., 10.10.21, 14:00 Uhr U16 @ Backnang

 

Auf spannende Spiele freuen sich

Eure TSV Basketballer

We Basketball.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.