Spiele vom Wochenende

Veröffentlicht am 08.04.2019

Herren 1 – Landesliga

BV Hellas Esslingen – TSV Kupferzell  52:83

Sieg in Esslingen – Tabellenplatz 3 

Am 06.04. hatte man das letzte Ligaspiel der Saison. Zum Abschluss musste man zum BV Hellas Esslingen. In Esslingen konnte man die letzten Jahre nie gewinnen. Dies sollte sich heute ändern, da die Kupferzeller entschlossen waren die Saison mit einem zu Sieg beenden. 

Die Kupferzeller wussten, dass man den Sieg in Esslingen nicht geschenkt bekommen würde. Dementsprechend ausgeglichen verlief auch der Start. Beide Mannschaft spielten sehr körperlich mit vielen Aktionen am Korb und kämpften um jeden Ballbesitz. Nach sechs Minuten stand es 12:12. Die Kupferzeller passten ihre Verteidigung an, um dem Gegner die Wege zum Korb zu nehmen. Dies gelang allerdings noch nicht so gut, weshalb man mit 19:20 das erste Viertel beendete. Auch im zweiten Viertel zeigte die Verteidigung der Kupferzeller zuerst wenig Wirkung, weshalb man mit 28:26 in Rückstand geriet. Die Kupferzeller nahmen eine Auszeit um sich defensiv neu zu sortieren und offensiv die Schwachstellen der Esslinger besser zu attackieren. Von nun an hatte man das Spiel besser unter Kontrolle, übernahm wieder die Führung und ging mit einer 34:42 Führung in die Halbzeitpause.

In der Halbzeitansprache bedarf es nur weniger Worte. Es mussten nur Feinheiten angepasst werden, um das Spiel von nun an zu kontrollieren. Die Mannschaft brauchte eine Minute um dies umzusetzen, spielte sich anschließend jedoch in einen Rausch und erhöhte innerhalb von vier Minuten auf 42:60. Auch nach der Auszeit der Gastgeber dominierte man das Spiel weiter und baute zum Ende des dritten Viertel die Führung auf 44:68 aus. Diese Führung wollte man auch im vierten Viertel noch weiter ausbauen und gab nochmals Gas und erhöhte gleich zu Beginn des letzten Viertels auf 45:76. Die Gastgeber hatte nur noch wenig entgegenzusetzen und so gewann man am Ende verdient mit 52:83. 

Durch den Sieg in Esslingen konnte man den dritten Tabellenplatz festigen und schließt die aktuelle Spielzeit mit einem Sieg mehr als letztes Jahr ab und spielte somit die bisher erfolgreichste Saison des TSV Kupferzell. 

Da sich der TSV Kupferzell noch im Bezirkspokal befindet, darf man am Sonntag, den 14.04. um 16:30 Uhr das Halbfinale gegen TG Nürtingen austragen. In der Liga verlor man beide Spiele nur sehr knapp und möchte dieses Mal mit einen Sieg in das Finale einziehen. 

Es spielten: #7 Schmid, Jonas; #11 Hägele, Jonathan; #12 Kreß, Stefan; #6 Karle, Hannes; #9 Hägele, David; #10 Teuffel, Philipp; #15 Nobile, Fabio; #8 Feuchter, Marcel; #14 Windau, Christopher; #5 Karle, Frieder 

Trainer: Eppinger, Robin

 

Herren 2 – Kreisliga A 

KSG Gerlingen – TSV Kupferzell 93:79

Zum letzten Saisonspiel reisten die Herren 2 ersatzgeschwächt nach Gerlingen. Es ging nicht um viel, da man den zweiten Tabellenplatz schon sicher hatte. Trotzdem wollte man ein gutes Spiel abliefern und versuchte einen weiteren Erfolg einzufahren.

Man startete selbstbewusst, doch durch die ersten Foulprobleme der Kupferzeller und erfolgreichen Dreipunktewürfen der Gerlinger blieb das erste Viertel ausgeglichen 20:20.

Die Gastgeber hatten den Topscorer der Liga mit 25 Punkte pro Spiel in ihren Reihen. Er blieb unter seinem Saisonschnitt, allerdings waren verschiedene Spieler offensiv gut erfolgreich. Kupferzell ging mit einem 38:41 Rückstand in die Kabine. Nach der Halbzeit wurde es nicht besser und in der Defensive hatte man den Gegner nicht im Griff. 

Gerlingen ließ nicht nach und gewann das Spiel. Kupferzell verlor trotz 12 erfolgreichen Dreipunktewürfen verdient mit 79:93.

Es war mit dem zweiten Platz trotzdem eine sehr erfolgreiche Saison der Mannschaft um Kapitän Jochen Klaiber und man hat noch berechtigte Hoffnung die Relegation auf den Aufstieg in die Bezirksliga zu spielen. 

Es spielten: J. Klaiber, D. Braun, F. Karle, K. Ulrich,  L. Nobile, P. Küssner, C. Klaiber

(Spieler-) Trainer: R. Tofan

 

U16 – Bezirksliga

TSV Malmsheim – TSV Kupferzell 87:56

Am 07.04.2019 spielte die U16 Mannschaft des TSV auswärts im vorletzten Spiel der Saison gegen den Tabellenvierten Malmsheim.

Man steht aktuell auf dem 6. Tabellenplatz und es ist klar, dass nicht mehr viel nach oben geht, genauso wie nach unten. Somit konnten die Kupferzeller, ohne Druck, frei aufspielen. Mit sieben Spielern darunter zwei aus der U14 gaben die Kupferzeller alles und lieferten sich anfangs ein Duell auf Augenhöhe. Nach dem ersten Viertel stand es 21:20. Leider verschlief man das zweite Viertel anfangs komplett und konnte erst nach fünf gespielten Minuten die ersten Punkte erzielen. Halbzeitstand 48:32 für die Gastgeber. Die Kupferzeller kamen gut aus der Kabine und konnten einen 2:8 Lauf starten. Danach war dann aber die Luft raus. Vor dem letzten Viertel stand es 45:70. Zu allem Übel verletzte sich dann auch noch Benjamin Kurz, für den die Partie damit beendet war. Die Malmsheimer spielten das letzte Viertel clever runter und man musste sich mit 56:87 geschlagen geben. 

Nächste Woche geht es dann Zuhause am Sonntag um 13:30 Uhr gegen den Tabellennachbarn aus Möhringen. 

Es spielten: Colin Dzieciuch, Henry Obenland, Malte Weng, Nils Brander, Mahdi Akbari, Benjamin Kurz und Leon Höfle

Trainerteam: David und Jonathan Hägele

 

U12 – Bezirksliga

TSV Steinenbronn 2 – TSV Kupferzell 37:101

U12 gewinnt ungefährdet in Steinenbronn

Nachdem die Mannschaft letzte Woche das Spiel um Platz 2 verloren hat, wollte man heute einen positiven Saisonabschluss. In der 1. Minute ging man zum ersten Mal in Führung gehen konnte, endete das erste Viertel mit 7:31 für uns. Im 2. Viertel spielte man ebenso konsequent, sodass der Halbzeitstand 24:54 für uns betrug. Im 3. Viertel konnte die Führung noch auf 30:79 ausgebaut werden. Es konnten das ganze Spiel alle Spieler auf ihre Spielzeit kommen und man gewann 37:101.

Es spielten: Bareither Jorden , Wittman Leandro, Speidel Leonard, Schmelzle Lukas , Stapf Lars, Schürrle Nikolas, Appenzeller Leon, Semsedini Mirel, 

Trainer: Tobias Bareither

 

Am kommenden Wochenende finden folgende Spiele statt

Zuhause:

So., 14.04.2019, 11:30 Uhr U10 vs. Möhringen

So., 14.04.2019, 13:30 Uhr U16 vs. Möhringen

So., 14.04.2019, 16:30 Uhr Herren 1 vs. Nürtingen 

 

Auf spannende Spiele und lautstarke Unterstützung freuen sich

Eure TSV Basketballer

 

We Basketball.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.